Gabriele Fischer Webprojekte Webdesign

Website Pflege

Warum Sie Ihre Internetinhalte pflegen sollten

Ein alter Hut: Blumen, die man nicht regelmäßig giesst, welken langsam vor sich hin, bis sie vertrocknet sind. Das Ganze können Sie getrost auch auf Internetinhalte anwenden - wenn Sie Ihrem Kundenkreis kontinuierlich etwas Neues anzubieten haben, wird man Ihrem Unternehmen treu bleiben und Interesse an Ihrem Angebot zeigen - und was noch wichtiger ist -es kommen neue Kunden dazu. Dafür brauchen Sie nicht Ihr ganzes Konzept in monatlichen Abständen ändern; wichtig ist, das Verhalten Ihrer Interessenten im Internet und Ihrer realen Kunden im Alltag zu beobachten und mit wechselnden Angeboten darauf zu reagieren.
 

Aktuelle Inhalte, Tipps und immer wieder neue Bilder

Firmenblogs sind beispielsweise ein gutes Werkzeug, um auf steigendes Interesse an Produkten oder Dienstleistung zu antworten. Angenommen, Sie verkaufen ein bestimmtes Produkt in den letzten Wochen besonders gut -  stellen Sie weitere Varianten vor, verschiedene Preisklassen, Anwendungsbereiche. Sprechen Sie mit Ihren Kunden, warum dies oder jenes bevorzugt wird. Lassen Sie Ihr Angebot und Ihr Unternehmen bewerten.  Veröffentlichen Sie diese Informationen und regen Sie zu einem Dialog an. Beziehen Sie auch Ihre Mitarbeiter ein. Wer kann besser einschätzen, was Kunden wünschen, als der, der täglich den direkten Kontakt hat?

Informationen für eine breite Zielgruppe

Es gibt unzählige Informationen, die Interesse wecken - Neuigkeiten aus Ihrer Branche, aus Ihrer Region, Trends, neuer Service, neue Produktpalette etc. - wichtig ist, aus der Masse heraus zu stechen und einen Anfang zu machen. Kontaktieren Sie mich - ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam diesen Anfang zu machen - für mehr Besucher auf Ihrer Website und für mehr neue Kunden für Ihr Unternehmen.






zurück   |   nach oben